Ultimative Postfach-Kontrolle mit Exchange

Kostenlos zur Erstellung und Verwaltung einer beliebigen Anzahl von temporären E-Mail-Adressen unter Verwendung der einzigartigen Tags in Exchange.

Free disposable email addresses for Microsoft Exchange

Exclaimer Address Tagging for Exchange in den Versionen 2013 / 2010 / 2007 ist das einzige, kostenlose Software , die es dem Benutzer erlaubt, eine beliebige Anzahl von temporären E-Mail-Adressen für Exchange erstellen.

  • Ergänzen Sie vorhandene Firmen-E-Mail-Adressen um Markierungen mit Pluszeichen oder Gedankenstrichen, damit die Nutzer einfach erkennen können, an wen sie ihre E-Mail-Adresse weitergeben.
  • Wird dann an diese einmalige Adresse eine E-Mail geschickt, entfernt die Software die Markierung und verarbeitet die E-Mail wie üblich über Exchange.
  • Die Nutzer können Regeln für bestimmte unerwünschte E-Mail festlegen oder einfach die temporäre Adresse löschen, um keine ungewollten Nachrichten mehr zu erhalten.
  • Verwenden Sie temporäre E-Mail-Adressen für Internetforen, um Einkäufe zu tätigen, um sich bei Diensten zu registrieren und vieles weitere mehr.
  • Alle E-Mail-Adressen machen sich jeweils dieselbe Firmen-Domain zunutze, dass wichtige E-Mails nicht ungewollt durch Anti-Spam-Filter abgefangen werden.
  • Es ist nicht notwendig kostenlose online-Tools zu verwenden um temporäre E-Mail-Adressen zu erstellen und Risiko zu laufen sich Malware und Viren einzufangen.

Sobald die Software auf dem Exchange-Server installiert worden ist, ist nur noch ganz wenig IT-Unterstützung notwendig.

Erhalten Sie es kostenlos

Ultimative Postfach-Kontrolle

Aus welchen Gründen sollten Sie eine temporäre E-Mail-Adresse brauchen?

Für alle Einkäufe von Produkten und Dienstleistungen im Internet wird eine gültige E-Mail-Adresse benötigt. Das führt dazu, dass Ihr E-Mail-Postfach einem erheblichen Risiko für Spam-Mails, Marketingmüll und unwichtige Mitteilungen ausgesetzt ist, mit denen Sie nur Zeit verschwenden. Doch es kommt noch schlimmer: Darüber hinaus besteht auch die Gefahr, dass Sie Schadsoftware oder Viren erhalten bzw. das Opfer von Online-Missbrauch werden. Die speziell entwickelte Software zur Markierung von E-Mail-Adressen ist die perfekte Lösung, wenn Sie

  • Sie müssen sich auf einer Internetseite anmelden, sind sich jedoch nicht sicher, ob Ihre E-Mail-Adresse nicht vielleicht auch an werbetreibende Dritte weitergeleitet wird.
  • Sie müssen für den Erwerb einer Handy-App eine E-Mail-Adresse angeben, an die Sie allerdings keine Nachrichten erhalten möchten.
  • Sie tätigen im Internet in einem Online-Shop einen einmaligen Einkauf und möchten nicht, dass Sie im Anschluss daran Spam-E-Mails über deren neueste Angebote erhalten.
  • Sie veröffentlichen Ihre E-Mail-Adresse an einer bestimmten Stelle wie z. B. in einem Forum, wo sie dann von Adressen sammelnden Spam-Bots oder von Phishing-Software aufgegriffen werden könnte.
  • Sie geben Ihre Adresse an Firmen weiter, die dafür bekannt sind, dass ihre Online-Sicherheit eher schwach gestaltet ist.

wirksam dafür sorgen möchten, dass Sie nicht mehr länger der Bedrohung durch nicht gewollte E-Mails von Dritten ausgesetzt sind und die Menge an unerwünschten E-Mails, die Ihre Organisation erhält, deutlich reduzieren möchten.

Und wie funktioniert das Ganze?

    Exchange Address Tagging Software
  1. Ein Nutzer kauft online einen Artikel auf www.thinkboxart.com.
  2. An der Kasse wird er darum gebeten, seine E-Mail-Adresse anzugeben, die wie folgt lautet: max.muster@meinunternehmen.de.
  3. Es wird eine einmalige Markierung ausgewählt, die dazu dienen soll, die Internetseite, auf der dieser Nutzer seine E-Mail-Adresse mitteilt, einfach zu identifizieren, z. B. “thinkboxart”.
  4. Eine Markierung kann sich aus jeder beliebigen Kombination an alphanumerischen Zeichen zusammensetzen.
    Exchange Address Tagging Software
  1. Die E-Mail-Adresse wird nun wie folgt lauten: entweder max.mustermann+thinkboxart@meinunternehmen.de oder max.mustermann‑‑thinkboxart@meinunternehmen.de.
    Exchange Address Tagging Software
  1. Sobald die Bestellbestätigung von www.thinkboxart.com auf dem Exchange-Server eintrifft, wird Address Tagging for Exchange die Markierung aus der Lieferadresse entfernen, sodass die Mitteilung wie gewünscht im Postfach des Nutzers erhalten wird.
  2. In der „Betreff“ -Zeile der Nachricht wird allerdings immer noch die E-Mail-Adresse mit der Markierung angezeigt, sodass der Empfänger dies sehen und entscheiden kann, was er mit der Nachricht machen wird.

Zählen Sie auf uns – verlassen Sie sich auf 100 % Unterstützung!

Wenn Sie sich für Address Tagging for Exchange entscheiden, erhalten Sie nicht nur eine Software für höchste Ansprüche, sondern profitieren auch von der umfassenden technischen Unterstützung von unserem Team an Microsoft Certified Professionals. Probieren Sie die 30-tägige kostenlose Testversion am besten gleich heute noch aus. Wir können die Software per Fernzugriff installieren und sie dann in wenigen Minuten für Sie einrichten – so haben Sie eine Sache weniger, um die Sie sich kümmern müssen.

Holen Sie sich unseren Leitfaden E-Mail-Signaturen für Dumme

Beantragen Sie noch heute Ihre KOSTENLOSE Kopie

Leitfaden bestellen

Bereiten Sie Spam ein für allemal ein Ende!

  • Wenn Sie Address Tagging for Exchange von Exclaimer mit Exclaimer Anti-Spam nutzen, profitieren Sie von maximalem Schutz vor sämtlichen Spam-E-Mails.
  • So werden die Nutzer in die Lage versetzt, jegliche unerwünschten E-Mails zu stoppen, während gleichzeitig die rückläufige Musterabfrage Recurrent Pattern Detection® von CYREN® jede E-Mail, die Ihre Organisation über Exchange erhält, mit den aktuellen globalen Spam-Verkehr-Trends abgleicht.

Erfahren Sie mehr über Address Tagging for Exchange und nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf!

Ihr Kontakt zu uns